Kulturlichter: Spot an für die Kultur!

Lyrik

Zitrus

Zitrus
Ein letzter Kuss
Sie trägt zitrus
Es ist ein Muss

Sie ist himmlisch
Der Himmel ist eng
Umschlungen
Nie mehr denken

Sie macht dich Weinen
Sie macht dich Zittern
Sie trägt Zitrus
Hörner in Hellgelb.

Sie ist göttlich
Abgrundtief gut
Presst Zitronen
Haucht ein dir die Glut

Ein Mann beginnt ‘was,
Bringt es zu Ende.
Sieht auf sein Lebenswerk
Und fühlt sich himmlisch gut.

Baut eine Stadt auf
Mit Kathedralen
Schrillgelb leuchtend
Zitronenfache Glut.

Sie ist so sauer
Wie eine Zitron’
Ist mein Elysium
Unter allen Zitr’en

Sie trägt Zitrus
Sie macht nie Schluss.
Trägt Zitrus, sagt dir,
Wann der Tag beginnt.

Tiefnachts ist uns’re Lebenszeit
Tiefnachts ist uns’re Lebenszeit
Tiefnachts ist uns’re Lebenszeit…

_________________________________________________________

Einschlafgedicht (für H.)

Es ist Zeit zum schlafen gehen
Zeit zum kleine Schafe sehn
Geh ins bett du lieber Freund
Morgen wirst du dich sehr freun’

Geh ins bett und denk an Elche,
an Bienen, dicke Blumenkelche.
Fass dich an und sag zu dir:
so gut ist niemand sonst zu mir.

Dann mach deine Augen zu,
hast jetzt Stille, du hast Ruh’
Genieß die Wärme ringsherum
Unter der Decke, schlafe stumm.

Schlafe kleines Flattertier,
stell dir vor ich wär bei dir,
streichle dich wies eig’ne Kind,
müüüe nochmal wie ein Rind.

Sage Nacht und träum recht süß
Lasse los und atme tief…
Sinke in die Dunkelheit.
Müd, denn es ist Schlafenszeit.

__________________________________________________________


Poem to Go

Paper to Go
News to Go
Coffee to Go
Breakfast to Go
Chocolate to Go
Sweets to Go
Burger King to Go
University to Go
Emotions to Go
Love to Go
Sex to Go
a Life to Go
gone –

– It’s time to stand still once again.