Archive for Juli, 2012

Hier bleibt kein Auge trocken – „André Chénier“ in Bregenz

Zu Aufführung am 26. Juli 2012 waren sieben tausend Zuschauer erschienen, um sich die Oper „André Chénier“ des Italienischen Komponisten Umberto Giordano, anzusehen. Die Show war ein in jeglicher Hinsicht ein Highlight. Das wohl größte Problem der Bregenzer Seebühne ist es, klassikverwöhnten Menschen trotz Lautsprechereinsatz ein tolles Tonerlebnis zu verschaffen. Dies ist auch geglückt. Dank […]

More »

Alter Raum trifft neue Songs – Lichtshow im heimischen Kellerzimmer

Gestern, am 15. Juli 2012, zog es zwei Arzthelferinnen (die noch keine meiner Shows gesehen hatten) samt meiner Mutter voller Erwartung ins Ruhlebener Kellerzimmer, um eine Lichtshow mit fast gänzlich neuem Set zu sehen. Bis auf „Second Home by the Sea“ war keiner der Tracks bisher kreativ von mir belichtet worden. Das Set startete und […]

More »