Archive for the ‘Lichtshows’ Category

Die drei Fragezeichen und die Lichtinstallation

Gestern, am 29. März 2014, trafen sich insgesamt zehn liebe Leute, um einen Drei-???-Abend zu zelebrieren. Mitsamt DVD-Vorführung, kaltem Buffet, Quiz und interaktiver Lichtinstallation. Die Lichtinstallation bestand ausschließlich aus selbst gebauten Lichteffekten. Der Vulkan, der Pink-Floyd-Kreis und die Prisma-Säule gaben sich die Ehre. Besonders war außerdem, dass die Effekte interaktiv vom Publikum gesteuert wurden. So […]

More »

Disco meets getragene Musik – Lichtshow der Gegensätze im März 2014

Am 22. März 2014 fand die erste Lichtshow des Jahres statt. Da es draußen noch etwas zu kalt war, sah das 5-köpfige Publikum die Show im Gäste- Kellerzimmer. Dieser Raum bietet genug Tiefe, um die Effekte wirken zu lassen. Anlass der Aufführung war, dass ich zwei Logiergäste beherbergte. Diese, plus weitere Freunde, waren dann auch […]

More »

Halloween-Lichtshow mit Happy End

Thai-Massagen mit Happy End kennt jeder. Doch wie wäre es mit einer Lichtshow zum Thema Kindstod, die auch ein Happy End hat? Wie das geht, erfahrt ihr hier! Die Lichtshow am 2. November 2013 war in eine Halloweenparty eingebettet, die mit einem Gruselbuffet begann und mit dem sehr ästhetischen und schaurigen Vampirfilm „Nosferatu – Phantom […]

More »

Von Fading Lights keine Rede

Zu meinem 32. Geburtstag plante ich eine Lichtshow, die etwas anders sein sollte als die bisherigen – Denn nichts ist schlimmer, als sein Publikum zu verlieren, weil es gelangweit ist. Das Expreiment ist geglückt … und warum, das erfahrt ihr hier! Zuerst einmal sollte die Setlist radikal überarbeitet werden. Da ein Treffen mit DJ Luke […]

More »

Vulkan-Lichtshow heizt ordentlich ein

Am 24. Mai fand die erste große Lichtshow des Jahres 2013 statt. 11 Zuschauer vergnügten sich satte 24 Minuten lang. Die Musik stammte diesmal ausnahmslos von Genesis. Da die Band besonders in den 70er Jahren sehr umfangreiche Stücke schrieb, die in voller Länge für eine Lichtshow nicht abwechslungsreich genug sind, hatte ich mich dieses Mal […]

More »

Lust auf Halogenlicht und Neuausrichtung der potsdamer Anlage

Die potsdamer Lichtanlage erfährt einen Reboost. Nach nur einem Monat Abstinenz wird der grüne Laser Eurolite LAS-8 (links oben im Bild) wieder ins Boot zurückgeholt. Dazu kommen ein Par 36 und eine Spiegelkugel. Da er einer Discokugel ähnelt (nur nicht so raumfüllend ist), geht der weiße Strahleneffekt American DJ Sparkle dafür nach Berlin. Nach Jahren […]

More »

Ein Duo – vier Sessions: Musik und Licht wieder kreativ vereint

Die über 4-Jährige Pause (siehe hier) ist vorbei und am 17. November 2012 trafen Luke und ich uns endlich wieder zur kreativen Licht-DJ-Session, genauer gesagt 4 Sessions zu je 30 Minuten. Es war ein schöner Abend, der durch die hervorragende DJ-Arbeit und Musik des Lucky Luke getragen wurde. Einige Fotos der von dieser Arbeit inspirierten […]

More »

Retroparty gipfelt in Lichtshow

Bei der Retroparty am Samstag, den 3. November 2012, stimmte einfach alles. Vom Essen (Gegrilltes oder Chili con Carne standen wahlweise zur Verfügung) über den Gastgeber *hust*, die thematische Ausrichtung bis hin zu den teils internationalen Gästen, war der Abend uns allen ein Genuss. Hier nun ein Foto der Retro-Ausstellung und zwei Schnappschüsse, die während […]

More »

Kurz und knackig – Ruhlebens Sommerfest auch im Jahre 2012 mit Lichtshow

Auch dieses Jahr habe ich zum Abschluss des Ruhlebener Stadtteilfestes eine Lichtshow gestaltet. Nach anfänglichen Problemem mit durchbrennenden Sicherungen startete das mit Zwischenapplaus und Zugaberufen bedachte Spektakel. Waren vor zwei Jahren (siehe der damalige Blogeintrag) nur wenige Zuschauer dabei, so fand die Lichtshow des diesjährigen Strassenfestes in Ruhleben sehr viel Beachtung. Die Anlage wurde nah […]

More »

Alter Raum trifft neue Songs – Lichtshow im heimischen Kellerzimmer

Gestern, am 15. Juli 2012, zog es zwei Arzthelferinnen (die noch keine meiner Shows gesehen hatten) samt meiner Mutter voller Erwartung ins Ruhlebener Kellerzimmer, um eine Lichtshow mit fast gänzlich neuem Set zu sehen. Bis auf „Second Home by the Sea“ war keiner der Tracks bisher kreativ von mir belichtet worden. Das Set startete und […]

More »