Kulturlichter: Spot an für die Kultur!

Neue Seite liefert Tipps zu Lichteffekten

Nach einiger Vorarbeit ist es nun soweit: Meine besten Freunde Luke, Sam und ich betreiben eine gemeinsame Ratgeber-Homepage zum Thema Lichtshows und Lichteffekte. Die Seite erblickte pünktlich zum neuen Jahr 2014 das Licht der Welt.

Weshalb ein neuer Internetauftritt?

Die von Kulturlichter.de bekannte Kategorie „Tipps zum Thema Licht“ wird ausgelagert, denn sie ist einfach zu wichtig, um hier ein Schattendasein zu fristen. Ratgeberseiten über Lichteffekte und Scheinwerfer sind im Internet kaum vertreten und deshalb ist es Zeit für eine neue Seite, die diese Lücke schließt.

Lichteffekt.me fuer Kulturlichter

Testberichte und Produktrezensionen

Manch einer, der sich den Partykeller ausleuchten möchte, kennt das Problem: Es gibt massenweise Lichteffekte auf dem Markt, doch welcher ist der richtige für mich? Und wie funktionieren und wirken die einzelnen Effekte in der Praxis? Auf Lichteffekt.me werden daher Halogenleuchten wie auch moderne LED-Effekte vorgestellt, sodass die Entscheidung selbst für Anfänger leicht ist.

Diese Testberichte zu Lichteffekten und Nebelmaschinen bilden das Herzstück der neuen Seite. Es macht großen Spaß, die von mir so geschätzten (und manchmal auch enttäuschenden) Lichteffekte zu bewerten. Von dem praktischen Anwenderwissen können Leser, die vielleicht selbst einen Partykeller einrichten möchten, sehr profitieren, denn mein Wissen stammt direkt aus meinem Partykeller.

Selbstbauanleitungen

Wer nichts kaufen, sondern lieber selbst bauen mag, wird auch bedient, denn auf Lichteffekt.me finden sich ausführliche Selbstbauanleitungen mit anschaulichen Bildern. Der erste Artikel beispielsweise handelt vom Selbstbau einer Bodennebelmaschine. Eine Materialliste zeigt, welche Dinge man jeweils benötigt (das sind meist übrigens viel weniger als man denkt).

Lichtshows selbst gestalten

Die Rubrik „Lichtshows“ schließlich dient zur Bewertung bekannter Licht-Events. Wie empfinde ich als Profi die Lichtkünste von Genesis, den Stones oder Pink Floyd? Und wie kann man seinen Gästen im Partykeller vielleicht auch schon mit nur wenigen Scheinwerfern eine exzellente Lichtshow vorführen? Es wird also erklärt, wie auch Anfänger eine stimmige Lichtshow entwerfen und umsetzen können.

So bleibt nur noch zu wünschen, dass die neue Seite viele Menschen erreicht und etwas Licht in den Dschungel der im Netz erhältlichen Geräte bringt, von innovativen Selbstbauanleitungen ganz zu schweigen.