Kulturlichter: Spot an für die Kultur!

Die beste Marke: Eigenbau

Was unternimmt man, wenn der alte Flower eine Sicherung nach der anderen durchhaut und man aus dem Gehäuse einen neuen Lichteffekt zaubern möchte?

Man schlachte das Gehäuse des alten Gerätes aus: Alle elektronischen Bauteile wie Kabel (mit der Zange wegkneifen) und Platinen (abschrauben)…
Dann nehme man einen 150 W- Fluter, entferne aus selbigem den Reflektor und passe den Fluter in das Gehäuse des ehemaligen Lichteffektes ein.

Mit einer Zange das alte Gehäuse an der hinteren Oberkante etwas nach oben biegen, durch das entstandene Loch das Kabel des Fluters nach außen führen.

Gehäuse wieder zuschrauben.

…und schon hat man einen Lichtfächer! – Denn durch die Linse des ehemaligen Flowereffektes wird nun die Stablampe des Fluters abgebildet.
Hier zwei Fotos des neu entstandenen Lichteffekts:

eigenbaueigenbau2