Kulturlichter: Spot an für die Kultur!

Windgeschützte Lichtshow auf der Terrasse

Die Nachfeier des 34. Geburtstages in Ruhleben stand wettertechnisch unter einem schwierigen Stern. So wurden Gewitter und ein 60-prozentiges Regenrisiko vorhergesagt. Daher gab es viele Pläne: Unter anderem erwog ich sogar, die Lichtshow in der Garage oder im Hochparterreflur stattfinden zu lassen.

Letztendlich jedoch gab es nur viel Wind, aber keinen Regen. So konnten die Selbstbaueffekte und ein bislang selten eingesetzter, aber sehr kraftvoller Flowereffekt der legendären Firma Martin Professional auf der Terrasse, welche durch Wände und Dach vorm Wind geschützt ist, untergebracht werden. So sah der Aufbau aus:

2015-08-09_232109Von links nach rechts sieht man: Vulkan + Nebelmaschine, Spiegelkugel, Lichtleiste mit 5 Spots, hinten den Flowereffekt, zweite kleine Nebelmaschine, die Dreiecksäule mit Spots, American DJ Sparkle und Diaprojektor davor und ganz rechts eine große Nebelmaschine mit Lüfter.

Die drei Nebelmaschinen waren ideal, denn dank ihnen gab es keine Probleme mit fehlendem Nebel. Auch die geschützte Lage der Terrasse hat sich in dieser Hinsicht bewährt.

Das 25-minütige Set sah so aus (Steven Wilsons Song war übrigens ein Publikumswunsch der letzten Party):

  • Pink Floyd: Sum
  • Pink Floyd: Ebb and Flow
  • Steven Wilson: Perfect Life (Remix)
  • Pink Floyd: Comfortably Numb

Hier die schönsten Bilder, freundlicherweise von Juana geschossen:

2015-08-09_2328542015-08-09_2330022015-08-09_232815